Campo Grande

Brasilien

Campo Grande – Zwischenstopp für das Pantanal

(1 Nacht vor und 1 Nacht nach Pantanal)

Wie schon kurz erwähnt, hat Campo Grande nicht viel zu bieten und wir würden empfehlen nur eine Nacht vor oder nach dem Pantanal Aufenthalt zu machen, falls somit die An- und Abreise etwas einfacher ist. Wir haben aber eine Nacht bevor wir ins Pantanal gefahren sind und eine Nacht noch nachdem wir aus dem Pantanal zurückgekommen sind in Campo Grande geschlafen.


Campo Grande hat einen ganz schönen Stadtpark, den ihr bei eurem Aufenthalt ansehen könnt: Parque das Nacoes Indigenas. Hier könnt ihr einen schönen Spaziergang durch den Park machen und habt die „Skyline“ von Campo Grande am Horizont. Das besondere an dem Park ist, dass hier überall Caipivaras (Wasserschweine) frei durch den Park laufen und schwimmen. Ihr könnt den Tieren richtig nah kommen.




Falls ihr noch etwas Zeit im Campo Grande habt oder wie wir ein neues Akkuladekabel für das in Paraty vergessene kaufen müsst, könnt ihr noch kurz in das Shopping Center in Campo Grande gehen um etwas Zeit zu vertreiben.

 

Lies auch unsere anderen Reiseberichte zu Brasilien

Rio de Janeiro
Ilha Grande
Paraty
Campo Grande
Pantanal
Bonito

 

 

 

 

 

Reiseplanung
Reisekosten