Wie halten wir unsere Momente von unseren Reisen fest?

Das schönste am Reisen sind die Momente und die Zeit, die man zusammen erlebt. Wir genießen die Zeit zu zweit im Urlaub ohne den Stress im Job oder den Haushalt machen zu müssen. Im Urlaub lassen wir uns einfach treiben und schauen spontan worauf wir heute Lust haben. Zusätzlich halten wir die Momente natürlich auch mit unzähligen Fotos fest. Wenn wir wieder zu Hause sind werden erst einmal alle Fotos aus dem Urlaub gesichtet und sortiert. Dort entdecken wir dann manchmal noch Fotos, die uns so gar nicht mehr in Erinnerung waren.

Um unsere Momente und Erinnerungen auch in den Händen zu halten, machen wir von jedem Urlaub noch zusätzlich ein Fotobuch. Vielleicht ist es altmodisch, aber wer kennt das denn nicht, dass man sich die Fotos auf dem Laptop nicht mehr so oft ansieht und es auch nicht so schön ist, diese mit Familien oder Freunden zu teilen. Am Anfang haben wir die Fotobücher ziemlich oldschool erstellt indem wir die Fotos ausgedruckt haben und dann in ein schweres altes Fotobuch eingeklebt haben. Auch wenn es mir sehr gefallen hat ein „richtiges“ Fotoalbum in den Händen zu halten ist es doch sehr aufwendig und die gestalterischen Möglichkeiten (außer man ist künstlerisch begabt) halten sich in Grenzen. Daher haben wir von den letzten Urlauben ein digitales Fotoalbum erstellt.

Erfahrungsbericht Saal Digital

Für unser Fotoalbum aus Japan durften wir den Service von Saal Digital prüfen und unser Fotobuch erstellen. Die Bedienung von der Software um das Album zu erstellen schien auf dem ersten Blick erst einmal etwas kompliziert bzw. anders als mit den anderen Anbietern für Fotoalben, die wir vorher schon ausprobiert hatten. Nachdem man sich aber etwas eingearbeitet hatte, ging die Seitengestaltung aber auch ohne Probleme. Man kann auch einfach Bilder auf eine Seite ziehen und dann automatisch setzen lassen. Es gibt auch noch einige Vorlagen zu bestimmten Themen wie z.B. Baby, Urlaub, Hochzeit etc.. Diese haben wir aber nicht benutzt.

Unser Japan Fotobuch erstellt mit Saal Digital

Die Fotobücher von Saal Digital haben alle eine Layflat Bindung, d.h. dass man das Buch komplett flach aufklappen kann. Das Besondere bei Saal Digital ist, dass man auch ein Bild über beide Seiten (über die Buchmitte) positionieren kann. Im Gegensatz zu anderen Anbietern sind die Seiten dicker. Der Bestellprozess und Service lief problemlos ab und die Lieferzeit war mit 2 Tagen extrem schnell. Die Qualität von dem Fotobuch hat uns auch restlos überzeugt und wir freuen uns schon das Fotoalbum mit unsere Familie und Freunde zu teilen.

Layflat Bindung Saal Digital

Eckdaten Fotoalbum von Saal Digital:

Fotobuch 28 x 19, Fotopapier glänzend, 66 Seiten, Cover: glänzend, unwattiert, Preis: 67,95€ zzgl. 3,95€ Versandkosten

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.